Umgestaltung Rastplatz Birrhard

Vorbereitung für die Mobilität der Zukunft

Pini Swiss Zürich konnte kürzlich die Umgestaltung des Rastplatzes Birrhard an der N01 Richtung Bern abschliessen und dem ASTRA Zofingen übergeben.

Bis anhin existierten lediglich 6 Stellplätze für LKW, neu sind es 21 Stück. Für die Chauffeure steht nun auch ein Duschgebäude zur Verfügung. Die Massnahmen wurden aufgrund des Nacht- und Sonntagsfahrverbots für Fernfahrer nötig. Diese hatten zunehmend Mühe auf dem Nationalstrassennetz rechtzeitig einen Stellplatz zu finden. Für PKW stehen nun 26 Parkplätze bereit. Davon wurden jeweils 4 Stück für die künftige Installation von Ladestationen für E-Mobility bzw. für die Wasserstoffbetankung ausgebaut. Der Rastplatz Birrhard ist damit vorbereitet für die Mobilität der Zukunft. Die Umgestaltung brachte eine Anpassung der bestehenden Anlagengeometrie sowie der Aus- und Einfahrtsspuren von bzw. auf die N01 mit sich. Erneuert wurden ausserdem das Entwässerungssystem, die Kanalisation, sämtliche Markierungen und Signalisationen sowie die Fahrzeugrückhaltesysteme.

Datum: 02.02.2019

Verwandte Seiten

Pini Group Transport & Mobilität

Verwandte Nachrichten

Autoroute du Leman

Weblinks

think&do (Issuu)

Verwandte Seiten

Pini Group Transport & Mobilität

Verwandte Nachrichten

Autoroute du Leman

Weblinks

think&do (Issuu)